konflikte_im_team

Konflikte – wie der Streit ein Ende findet

159.00 

Konflikte – wie der Streit ein Ende findet: Mit schwierigen Menschen umgehen, Lösungen finden, selbst nicht schwierig sein. Ganztägiger Workshop für Beruf und Privatleben.

Kategorie:

Product Description

Frühbucherrabatt bis 26. Februar 2017: 99 statt 159 Euro.
Verletzende Kommentare, ewiges Sticheln, genervtes Augenrollen: Wieso sind manche Menschen nur so schwierig und wie gehe ich mit ihnen um – insbesondere, wenn es der Chef oder ein Arbeitskollege ist, vielleicht aber auch ein Freund oder Partner? Dieser ganztägige Workshop zeigt Ihnen, wie Sie Konflikte lösen und der ewige Streit ein Ende findet, wie Sie Spannungen senken, aber auch selbst nicht schwierig sind.

Ganztägiger Workshop mit Attila Albert in Berlin und Hamburg:
  • Fünf Konflikt-Typen und wie Sie Ihnen begegnen – vom stillen Leidensvorwurf bis zum überrollt werden
  • Wie Sie in Konflikten manipuliert werden – vom heimlichen Schuldgefühl bis zur Sorge, beiseite gedrängt zu werden
  • So befreien Sie sich aus der Verstrickung, ohne die Situation sofort ändern zu müssen, z. B. Job oder Beziehung
  • Wie Sie bei Spannungen mit Menschen umgehen, auf die Sie angewiesen sind, z. B. Mitarbeiter oder Arbeitskollegen
  • Was tun bei Konflikten mit geliebten Personen, z. B. Partner oder Eltern, denen Sie trotzdem weiter zur Seite stehen wollen
  • Vortragselemente, Kurz-Coachings, praktische Übungen. Sie können selbstverständlich reale aktuelle Konflikte einzubringen

Der Workshop beginnt um 9 Uhr und endet um 17 Uhr. Im Seminarpreis ist vormittags und nachmittags jeweils eine Kaffeepause mit herzhaften oder süßen Snacks enthalten. Die Mittagspause ist zur freien Verfügung.

Termine für diesen Workshop:

Berlin: 1. April (Samstag)

Hamburg: 8. April (Samstag)

Nach Buchung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung für die Stadt Ihrer Wahl mit Details zum Veranstaltungsort in zentraler Lage.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Konflikte – wie der Streit ein Ende findet”