Unverbindliche Konsultation

Oft wird über Coaching gesprochen, aber nur die wenigsten haben bisher selbst mit einem Coach gearbeitet. Es ist deshalb normal, Zweifel und Unklarheiten zu haben: Ist Coaching überhaupt das Richtige für mich? Kann das über Skype oder Telefon funktionieren? Lohnt sich der zeitliche und finanzielle Aufwand?

Denke nicht zu lange über diese Fragen nach, sondern verschaffe dir selbst einen Eindruck. Die unverbindliche erste Konsultation (30 Minuten) dient allein diesem Ziel. Sie ist kostenlos und verpflichtet dich zu nichts. Wahrscheinlich hast du schon länger „überlegt“, zögere und warte nicht mehr. Vereinbare deinen persönlichen Termin und probiere es für dich aus.

Dein Coach wird sich dir in diesem Gespräch vorstellen und dir beschreiben, wie er mit Klienten arbeitet. Er wird dich fragen, ob und welche Erfahrungen du bereits mit Coaching hast und in welchem Gebiet oder bei welcher Herausforderung er dich unterstützen kann (z. B. Karrierewechsel, Work/Life-Balance, Verbesserungen im Privatbereich).

Du musst dich für die Konsultation nicht vorbereiten, nichts verschweigen und auch keinen „guten Eindruck“ machen. Berichte einfach, was dich derzeit beschäftigt und welches Problem du in deinem Leben lösen oder was du gern verbessern möchtest. Dein Coach hat das Verständnis, die Ausbildung und langjährige Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit anderen Klienten.

Bereits dieses Gespräch ist, wie auch jedes weitere, streng vertraulich. Es ist wichtig für beide Seiten, dass von Anfang an eine Atmosphäre des Vertrauens und der Professionalität herrscht. Dein Coach wird sie in jedem Fall fördern und bittet dich ebenfalls darum, damit die Zusammenarbeit erfolgreich wird.

Als Klient steht dir natürlich ebenfalls frei, jede Frage zu stellen, die dich beschäftigt. Erkundige dich nach Ausbildung und Werdegang deines Coaches, frage nach seinen Erfahrungen mit anderen Klienten und prüfe für dich, ob du das Gespräch auch zwischenmenschlich als angenehm und produktiv empfindest.

Zum Ende der Konsultation wird dir dein Coach verschiedene Optionen der Zusammenarbeit vorstellen. Das betrifft Methode und Häufigkeit des Coachings (z. B. eine 50-minütige Session pro Woche), damit verbunden auch die Kosten. Dein Coach wird dir aus seiner Erfahrung heraus eine Empfehlung geben, du entscheidest.

Sollte dein Coach den Eindruck haben, dass Coaching nicht die beste Methode für dich ist, um deine Ziele zu erreichen, wird er es dir offen mitteilen und dir Alternativen vorschlagen. Solltest du den Eindruck haben, dass du lieber mit einem anderen Coach arbeiten würdest, wird er dich auch darin unterstützen.

Entscheidest du dich für eine Zusammenarbeit mit uns, wird dein Coach dich als Klienten begrüssen: Er sendet dir eine kurze Vereinbarung, legt dir Energy Leadership Index (ELI) Assessment an und übermittelt dir per E-Mail die Zugangsdaten für diese erste Aufgabe. Ihr seht euch in der Discovery-Session (90 Minuten) wieder, eurer ersten gemeinsamen Coaching-Session.

Hier vereinbarst du deinen Termin für deine unverbindliche Konsultation.

Reservieren